SPD startet erste Praxistage

Veröffentlicht am 13.09.2015 in Arbeit & Wirtschaft

In der kommenden Woche werden verschiedene Politiker im Rahmen der 1. Praxistage der SPD Thüringen für einen Tag in den Arbeitsablauf Thüringer Unternehmen hineinschnuppern.


Ziel der in Zukunft jährlich stattfindenden Aktion, die in diesem Jahr unter dem Motto „Mindestlohn und gute Arbeit“ steht, ist es, sich ein Bild der Arbeitsabläufe in Thüringer Unternehmen zu machen, 
mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Geschäftsleitungen und Betriebsräten ins Gespräch zu kommen.

Die Einsätze von SPD-Politikern, darunter die stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Dr. Albrecht Schröter und Carsten Schneider entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Übersicht.

Montag, 14.09.2015

  • Carsten Schneider und Babette Winter bei Zalando Erfurt
  • Matthias Hey bei Städtische Heime Gotha gGmbH
  • Diana Lehmann bei Pergo Gesellschaft Suhl
  • Birgit Pelke bei Eichsfeldwerke GmbH Leinefeld-Worbis / Siemens AG Erfurt

Mittwoch, 16.09.2015

  • Steffen-Claudio Lemme in der AWO-Kita „Bienchen” in Heldrungen

Donnerstag, 17.09.2015

  • Dr. Werner Pidde in der Bäckerei Schütz in Waltershausen

Freitag, 18.09.2015

  • Matthias Jendricke bei der Südharzwerke Norhausen - Entsorgungsgesellschaft Nordhausen
  • Frank Warnecke bei der KOWO Erfurt

Samstag, 19.09.2015

  • Albrecht Schröter bei der Bürgerstiftung Jena

 

 

Homepage SPD Thüringen

Suchen

Shariff

Aktuelle-Artikel