SPD nominiert KandidatInnen für die Kreistagswahl

Veröffentlicht am 09.03.2014 in Kreistag

V.l.n.r.: Marion Rosin, Sozialministerin Heike Taubert, Julienne Trempert und SPD Kreisvorsitzender (Foto: SPD SLF-RU)

Am Samstag nominierte die SPD im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt ihre KanditatInnen für die Kreistagswahl am 25. Mai 2014. Heike Taubert, Sozialministerin und Spitzenkandidatin der Thüringer SPD für die Landtagswahl im Herbst, hielt ein kämpferisches Grußwort. Im Anschluss an diese Veranstaltung nominierte die Kreis SPD mit Julienne Trempert (WK 29) und Marion Rosin (WK 28) ihre Kandidatinnen für die Landtagswahl.

Marko Wolfram, Kreisvorstitzender der SPD und Erster Beigeordneter im Landkreis, wirbt an erster Stelle für das Programm der Sozialdemokraten. Als zweite auf der Liste der Nominierten folgt Petra Rottschalk, Fachdienstleiterin für Kultur, Jugend, Tourismus und Sport der Stadt Rudolstadt. An dritter Stelle steht der parteilose Chefdirigent der Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt Oliver Weder.

Die SPD nominierte in großer Geschlossenheit insgesamt 46 KandidatInnen aus allen  Regionen des Landkreises. Darunter befinden sich 13 Parteilose und 14 Frauen. Der Spitzenkandidat Marko Wolfram: "Wir haben ein gutes Programm und ein gutes Team und darauf möchte ich als Kreisvorsitzender die Wähler durch mein Engagement bei dieser Wahl hinweisen!"

 

Liste der KandidatInnen für die Kreistagswahl

1   Marko Wolfram Probstzella
2   Petra  Rottschalk Rudolstadt
3   Oliver Weder Rudolstadt
4   Marion  Rosin Königsee-Rottenbach
5   Robert Geheeb Leutenberg
6   Christine Lehder Saalfeld
7   Bernhard  Schmidt Oberweißbach
8   Regina  Kräußel Katzhütte
9   Philipp-Clayton Zickmann Uhlstädt-Kirchhasel
10   Petra Hildebrand Rudolstadt
11   Werner Groll Kamsdorf
12   Julienne  Trempert Saalfeld
13   Christoph Majewski Saalfeld
14   Heidi Wiegand Schwarzburg
15   Hans-Heinrich Tschoepke Rudolstadt
16   Sabine Christophersen Rudolstadt
17   Sven  Mechtold Probstzella
18   Isrid Müller Saalfeld
19   Jens Ungelenk Oberweißbach
20   Martina Böse Sitzendorf
21   Winfried Matiss Rudolstadt
22   Linda Winzer Uhlstädt-Kirchhasel
23   Henry Bechtoldt Gräfenthal
24   Barbara Poßner Saalfeld
25   Klaus Merboth Remda-Teichel
26   Katrin  Glaser Rudolstadt
27   Andreas Spahn Saalfeld
28   Maritta Böttner Königsee-Rottenbach
29   Frank  Krätzschmar Rudolstadt
30   Alexander Meinhard-Heib Rudolstadt
31   Steffen Lutz Saalfeld
32   Richard Dr. Dewes Königsee-Rottenbach
33   Markus Büttner Lichte
34   Arne Kluba Saalfeld
35   Rolf-Peter Ose Bad Blankenburg
36   Thomas Jaschke Königsee-Rottenbach
37   Michael  Göllnitz Uhlstädt-Kirchhasel
38   Jörg Peter Meuselbach
39   Klaus Betz Remda-Teichel
40   Gerhard  Dr. Botz Lichtenhain/Bergbahn
41   Mike Zablowski Saalfeld
42   Andreas Partschefeld Uhlstädt-Kirchhasel
43   Swen  Glaser Königsee-Rottenbach
44   Jens-Peter  Reiher Uhlstädt-Kirchhasel
45   Marco Globke Königsee-Rottenbach
46   Hartmut Hohla Saalfeld

 

 

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

Antwort

Die Aussage: "Die SPD nominierte in großer Geschlossenheit insgesamt 46 KandidatInnen aus allen Regionen des Landkreises. Darunter befinden sich 13 Parteilose und 14 Frauen." ist wie folgt gemeint: Es wurde 46 Kandidatinnen und Kandidaten nominiert. 13 davon - sowohl Männer als auch Frauen - sind parteilos. Unter den 46 nominierten befinden sich insgesamt 14 Frauen. Sowohl parteilose, als auch Parteimitglieder. Wir hoffen wir konnten Ihnen weiterhelfen und würden uns freuen, wenn Sie sich mal wieder bei uns melden. Freundliche Grüße Ihre SPD SLF-RU

Autor: SPD Saalfeld-Rudolstadt, Datum: 19.03.2014


Frau

Mir ist die Zusammensetzung der Kandidatenliste nicht ganz klar: Sind alle Parteilosen männlich und alle kandidierenden Frauen Parteimitglied?

Autor: Carmen Rheber, Datum: 18.03.2014


Suchen