Pressekonferenz: Gemeinschaftsschule – ein Schulmodell für die Zukunft!

Veröffentlicht am 25.01.2017 in Bildung & Kultur

Die Gemeinschaftsschule in Thüringen wird in Kürze 7 Jahre alt. Wir ziehen Bilanz und schauen dabei genau hin: Was lief gut? Wo müssen wir etwas ändern? Wir wollen die Gemeinschaftsschule weiter voranbringen und in Thüringen flächendeckend verankern, weil wir glauben, dass sie das Schulmodell der Zukunft und auch für andere Bundesländer attraktiv ist.

Einige Bundesländer verwirklichen ähnliche Schulmodelle des längeren gemeinsamen Lernens, andere Länder machen sich gerade auf den Weg. Schon seit längerem stehen wir mit der Bayerischen SPD-Fraktion in regem Austausch zur Gemeinschaftsschule. Vom 29. bis zum 30. Januar 2017 besucht die Arbeitsgemeinschaft Bildung der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag die Thüringer SPD-Landtagsfraktion, um sich vor Ort einen Eindruck von unserem Modell des längeren gemeinsamen Lernens zu verschaffen, sich mit Landespolitikern, Schulträgern und Schulverwaltung darüber auszutauschen und nicht zuletzt um den Schulalltag in zwei ausgewählten Gemeinschaftsschulen aus erster Hand kennenzulernen.

In einer Pressekonferenz am 30. Januar wird Marion Rosin, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag, über 7 Jahre Thüringer Gemeinschaftsschule Bilanz ziehen und gemeinsam mit den bayerischen Bildungspolitikern über das Treffen in Erfurt informieren.

 

 

Homepage Marion Rosin

Suchen

Shariff

Aktuelle-Artikel